„Wer im Dunkeln sitzt, zünde sich einen Traum an“. (Unbekannt) 

Ein langes, dunkles Zeitalter innerer und äußerer „Knechtschaft“ geht mit dem 21.12.2012 zu Ende, wollen wir dankbar und immer mehr ohne Wertung zurückblicken. Es sind wertvolle Perlen auf unserem Weg der Erkenntnis von Licht und Dunkel darin enthalten, und durch das bewusste Erleben und Erfahren von Allem  öffnet sich das Tor, das zur Erleuchtung führt. Was soviel bedeutet wie, alles darf sein, wie es ist, innere Gelassenheit und bedingungslose Liebe, Vereinigung von Licht und Dunkel, Überwindung der Polaritäten, Wieder- Anbindung der „ICH BIN“ Kraft im Herzen und damit an unsere Göttlichkeit. Dann beginnt unser bewusstes „Schöpfer- Sein“. Dann beginnen wir Träume wahr werden zu lassen. Träume, die dem großen Ganzen dienen, die Fülle und Wohlstand für alle, und ein von Liebe und Achtung geprägtes Miteinander kreieren. Das ist es doch, was wir im Herzen wünschen, wobei sich, wie von selbst alle Wünsche und Bedürfnisse unserer individuellen Existenz erfüllen.

In unseren erwachten, achtsamen Herzen liegt unser Potenzial verborgen, im „Quantenfeld“ befinden sich „alle Möglichkeiten“. (Denn, auch nach neuesten Quantenphysikalischen Kenntnissen erschafft unser „Bewusstsein“ unsere Realität)

So wünsche ich Euch für das neue Jahr 2013, dass Ihr die „Perlen“ der Vergangenheit liebevoll in die Gegenwart bringen könnt, im immerwährenden „Jetzt“ verweilt, und die Träume Eures Herzens wahr werden lasst.

Ich darf allen, die auf diesem Weg Unterstützung möchten, gerne meine Begleitung anbieten (zusammen mit meinen geistigen Quanten- Meistern und Heiler- Engeln), um alte Themen zur Lösung, und zugleich neue, wundervolle Möglichkeiten in seine Realität zu bringen.

barbara@quantumkristall.de